Sie sind hier

Tiroler Vorlesetag 16.11.2017

Lesen macht Freude - und Vorlesen noch viel mehr.

Gemeinsames Lesen und Vorlesen ist in der Volksschule Fügen bereits Tradition. Am 2. Tiroler Vorlesetag waren wir natürlich auch aktiv dabei.

In den ersten Klassen lasen Eltern, Lehrerinnen und Lehrer verschiedenste Märchen vor. Danach durften die Kinder zum Märchen etwas Basteln, Kleben oder Malen.

Die 2a Klasse spielte die Geschichten nach, die sie von ihrer Lehrerin und der Lesepatin vorgelesen bekamen. Die 2b Klasse bastelte und malte im Team ihre Geschichte nach .

Die dritten Klassen freuen sich im Dezember auf den Besuch der Kindergartenkinder, denen sie dann Adventgeschichten vorlesen.

Die 4a Klasse besuchte unsere Vorschüler. Sie haben unseren Jüngsten ein eigenes Büchlein vorgelesen.

Die 4b Klasse hatte Besuch von Schülerinnen und Schülern der Cyprian Fröhlich Schule. Sie lasen gemeinsam in Gruppen und hatten viel Spaß dabei. 

An diesem Vormittag konnte man richtig gut sehen, dass Lesen verbindet und unvergessliche Erinnerungen schafft.

Das alles funktioniert nur, wenn man ein so engagiertes Lehrerteam und so viele freiwillige Helfer hat. Vielen Dank dafür.

Wer noch mehr Bilder dazu sehen möchte, findet diese in den einzelnen Klassen-Bilder-Ordnern.